Konzerte an der de-Graaf-Orgel

Die Konzerte an der neuen de-Graaf-Orgel in der Emmaus-Kirche haben im September 2002 begonnen!

Inzwischen haben verschiedene Vartianten von regelmäßigen und unregelmäßigen Musiken stattgefunden.

Bis Mitte 2009 gab es regelmäßig - erst jede Woche, dann alle 14 Tage - eine "Marktmusik" - 30 Minuten Orgelmusik zur Ökomarktzeit, freitags um 17.00 Uhr bei freiem Eintritt.
Leider hat sich die Kombination mit dem Öko-Markt nicht bewährt, zu wenige Menschen fanden den Weg vom Markt in die Kirche. Für andere Zuhörer, die extra anreisten, war die Uhrzeit und die Kürze der Veranstaltung nicht attraktiv genug.
Ein Ersatzkonzept für die Marktmusik ist noch nicht gefunden. Wir werden Sie hier natürlich aktuell über die weitere Entwicklung informieren.

Unregelmäßig gibt es weiterhin Orgelkonzerte und Konzerte der Reihe "Orgel &" - Orgel mit Instrumenten oder Gesang oder Lesung oder Tanz oder ...

Ausführliche Angaben und die weiteren Termine entnehmen Sie bitte unserem Kultur-Kalender oder den Plakaten.

Das vollständige Programm der Orgelkonzerte