Weltladen und Weltcafé

Weltladen und Weltcafé

Seit September 1998 betreibt der Förderverein für Kooperativen in Übersee e.V. Im Südfoyer des Emmaus-Kirchturms einen Weltladen. Es handelt sich um ein non-profit-Projekt, dass ausschließlich von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen unterhalten wird. Ziel ist es, die Ungerechtigkeiten des Welthandels aufzuzeigen und eine gerechtere Form des Handelns zu demonstrieren. Dies geschieht zum Einen durch den Verkauf "fair" gehandelter Waren aus den "Südländern", der sogenannten Dritten Welt. Darüber hinaus zählt auch eine umfassende Informationsarbeit im Laden wie auch auf Veranstaltungen.
Sie finden im Weltladen Produkte aus Asien, Afrika und Lateinamerika. Von Kaffee, Tee und Honig über Kunsthandwerk bis hin zu Kinderspielzeug erstreckt sich die Angebotspalette.

Was bedeutet "fairer Handel"?
- alle Produkte stammen von benachteiligten KleinproduzentInnen,
- die ErzeugerInnen erhalten faire (=stabil+gerecht) Preise, die ihnen ein
menschenwürdiges Überleben ermöglichen
- Unnötiger Zwischenhandel wird umgangen
- die Herstellung erfolgt möglichst umweltschonend und OHNE Kinderarbeit
- die ProduzentInnen erhalten Beratung und Hilfestellung beim Aufbau und der
Weiterentwicklung ihrer Produkte

Die MitarbeiterInnen des Weltladens freuen sich immer über interessierte Kunden. Auch neue Mitstreiter sind jederzeit willkommen.
Der Laden ist immer Montags bis Freitags von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Das Weltcafé ist parallel zum Weltladen geöffnet,
hier können sie in aller Ruhe ausgewählte Produkte des Weltladens, wie Kaffee und Tee trinken.
Im Sommer ist auch die Terrasse geöffnet, wo man sich von der Sonne verwöhnen lassen, und einen cremigen Milchkaffee genießen kann.
Selbstverständlich gibt es auch Kuchen in unserem Angebot, der wie alle anderen unserer Produkte zu moderaten Preisen erhältlich ist.

Unser Weltcafé ist vor allem für die Kleinen geeignet, da sie genug Platz zum Spielen haben, zum Beispiel in unserem großzügigen Spielzimmer, oder in unserem Sandkasten auf der Veranda.
Mit Rücksicht auf die Kinder besteht bei uns Raucherverbot, mit Ausnahme der Veranda, wo Raucher ihrer Sucht fröhnen können.
Der Erlös aus unseren Einnahmen kommt einem Projekt in Übersee zugute.

Wir freuen uns auf ihren Besuch
Ihr Weltcafe-Team